Spray Tanning

Spray Tanning ist seit einigen Jahren im Beautybereich besonders in den USA im Vormarsch.

Es bietet eine gesund Alternative zum Solarium und schädlichen Sonnenbädern.

Es ist die schonenste Art sich zu bräunen. Dabei wird eine feine Bräunungslotion mit einer Spraypistole aufgetragen.

Es gibt verschiedene Bräunungsstärken und Farben passend zu jedem Hauttyp.

Es besteht aus einer mit Sofort- Bräunungsbronzer versetzten, zuckerähnlichen Flüssigkeit.

Vor der Behandlung

Es ist sehr zu empfehlen bereits zu Hause ein Hautpeeling zu machen, um ältere Hautschüppchen zu entfernen, denn auf frischer Haut hält die Bräune länger und gleichmäßiger.

Außerdem sollte man vor der Behandlung duschen, dass die Haut fettfrei ist.

Nach dem Duschen nichts auf die Haut auftragen. Das heißt: Keine Creme, kein Make Up, kein Deo.

Alles was auf der Haut ist kann dazu führen, dass die Lotion nicht richtig eindringt,

und so das Ergebnis negativ beeinflussen.

Kommen Sie zu der Behandlung in dunkler und lockerer Kleidung. 

Die Behandlung

 

Eine Ganzkörperbehandlung dauert ca. 10 bis 15 Minuten.

Danach kann man sich sofort wieder ankleiden.

Normalerweise wird die Lotion bei einer Ganzkörperbehandlung streifenfrei, d.h. ohne Bekleidung durchgeführt.

Wenn Sie bei der Behandlung eine Badehose einen Stringtanga oder einen Bikini tragen, sollten diese Textilien dunkel sein, um Verfärbungen während des Auftrages zu vermeiden.

Außerdem sollten sie möglichst am Körper anliegen und keine Schleifen haben.

Von weißer Kleidung ist abzuraten, da in der Zeit unmittelbar nach dem Auftrag noch leichte Abfärbungen möglich sind.

Längere Haare sollten mit einem Haargummi oder einem Haar-Reif zusammen gebunden werden.

Nach der Behandlung

Von schweißtreibenden Aktivitäten oder zu enger Kleidung ist abzuraten, da diese das perfekte Ergebnis negativ beeinflussen können.

Beim Hände waschen während der Einwirkzeit sollten Sie darauf achten, dass Sie wenn nötig, nur die Handflächen waschen und abtrocknen und nicht die Lotion auf dem Handrücken abreiben.

In der Einwirkzeit sollte keine Creme oder Make Up verwendt werden.

Nach dem Abduschen kann man alles wie gewohnt machen, da die Bräune jetzt in der Haut ist.

Wie gewohnt eincremen um die Haut vor Austrocknung zu schützen und so die Bräune länger zu erhalten.

Die Bräune hält je nach Bräunungsstärke, Einwirkzeit, Hauttyp und Hautpflege in der Regel zwischen 7 und 12 Tage lang.

Vorteile

- keine vorzeitige Hautalterung durch UV Strahlung

- ebenmäßige Bräune durch feinen Sprühvorgang

- schnelle natürliche Bräune ( kein orange Ton ) wie sonnengebräunt

- hält bis zu 10 Tagen

- 100 % natürliche Inhaltsstoffe made in Germany

- Alkoholfrei, Ölfrei, Parabenfrei, Parfümfrei

- ideal für festliche Anlässe, Hochzeiten oder Urlaubsvorbereitung